Makler suchen
Samstag, Juli 22, 2017

Wie finden Sie einen kompetenten Makler?

Die beste Garantie für ein erfolgreiches Immobiliengeschäft ist der richtige Makler. Daher sollten Sie folgende Kriterien bei der Auswahl beachten:

Nehmen Sie sich die Zeit. Überzeugen Sie sich von seinem professionellen Arbeitsauffassung und der Ernsthaftigkeit und Intensität, mit der er seinen Beruf als Immobilienmakler ausübt. Fragen Sie ihn nach der Zusammenarbeit mit Experten/Spezialisten, da Einzelkämpfer in dieser Branche häufig nur wenig erfolgreich sind. Achten Sie dabei auch auf die Kosteneffizienz. Makler die einfach nur den schönen Schein wachen und dafür teuere, repräsentative Ausstattungen wie Auto, Büro etc. vorzeigen, sind nicht immer die effizientesten. Denn das muß alles von der Courtage der Kunden finanziert werden. Achten Sie auch darauf wie die Kenntnisse im Bereich neue Medien (Internet, digitale Kommunikation, etc.) sind. Makler, die den Anschluss an die Zeit und den Stand der Technik verpasst haben, sollten Sie tunlichst meiden. Ein Großteil der Verkaufsfunktion einer Immobilie wird über neue Medien erreicht. Lassen Sie sich nicht durch die Zugehörigkeit der unterschiedlichen Verbände irritieren!

 

Legen Sie Wert darauf, dass Ihr Makler sich für Ihr Anliegen Zeit nimmt und sich mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen auseinandersetzt. Denn schliesslich handelt es sich bei einem Immobilienkauf- oder Verkauf um eines der wesentlichsten kaufmännischen Geschäfte Ihres Lebens. Lassen Sie sich nicht einfach mit einigen Adressen abspeisen. Scheuen Sie sich nicht, den Makler nach Referenzen zu fragen oder ihn auf seine Ausbildung und Weiterbildungsmaßnahmen anzusprechen. Wir als Makler sind jederzeit kompetent und beraten Sie gerne. Wir bilden uns auch über die Onlinemöglichkeiten weiter. Auch daß hilft uns Kosten zu sparen, die Sie letzendlich finanzieren müssen.

Wenn Sie ernsthaft erwägen eine Immobilie zu erwerben, lassen Sie sich eine realistische Einschätzung des Maklers über Suche und Erwerb erläutern und begründen. Auch sollte er Sie im Voraus über die Rahmenbedingungen informieren. Vorsicht ist geboten, wenn die Erfüllung Ihrer Wünsche im Vorfeld als absolut problemlos dargestellt wird.

 

Beim Verkauf einer Immobilie sollten Sie sich die Vorgehensweise Ihres Maklers genau erläutern lassen. Informieren Sie sich über seine Aktivitäten und in welchem zeitlichen Rahmen diese stattfinden sollen. Ein professionell arbeitender Makler erstellt einen sogenannten Marketingplan zur Aufzeichnung seiner Verkaufsstrategie. Auch sollte er in der Lage sein, Ihnen ein genaues Bild der aktuellen Marktlage zu vermitteln.

Wenn Ihr Makler behauptet, dass der Verkauf Ihrer Immobilie reine Formsache sei, da er über ausreichend vorgemerkte Kunden verfüge, ist wiederum Vorsicht geboten. Ein professioneller und seriöser Makler ist in erster Linie Berater und Dienstleister und nicht Verkäufer. Das heist, dass er sich mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen und aufkommenden Problemen auseinandersetzt, und Ihnen nicht einfach eine problemlose Abwicklung zusichert.

Ein guter Makler wird Sie auch nach dem Gang zum Notar nicht alleine lassen, sondern Ihnen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Anhaltspunkte geben die folgenden Fragen:

BERUFLICHE QUALIFIKATION: Sind Sie hauptberuflich Immobilienmakler? Haben Sie weiterführende Schulungen/Fachseminare besucht? Kooperieren Sie mit Maklerkollegen innerhalb und ausserhalb Ihres Büros?

MARKETINGKENNTNISSE:  Erstellen Sie einen Marketingplan, der individuell auf meine Bedürfnisse zugeschnitten wird?  Stellen Sie spezifische und aktuelle Marktinformationen zur Verfügung? Aktuelle Analyse des Marktes/der Wettbewerber. Informationen über allgemeine Marktaktivitäten und –trends.  Verwenden Sie neben Inseraten und Schildern auch andere Methoden, um potentielle Käufer über mein Objekt zu informieren?

ERFOLGSBILANZ: Wie ist das Verhältnis zwischen verkauften Immobilien und Alleinaufträgen? Wie lange ist die durchschnittliche Zeitspanne bis zum Verkauf Ihrer Alleinaufträge? Wie ist das durchschnittliche Verhältnis zwischen Angebotspreis und Verkaufspreis?

 

UND WAS TUN SIE FÜR MICH? 

Sind Sie mein Ansprechpartner oder Ihr Assistent/Ihre Assistentin?  Wie oft werden wir miteinander in Verbindung stehen?

  • Anfahrtskarte
  • AGB Dienstleistung
  • AGB´s/ Widerrufsrecht
  • Datenschutzbestimmung
  • Nutzungsbedienungen

Bitte loggen Sie sich ein.

Sie sind nun abgemeldet.